Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Brandausbruch im Hobbyraum erfordert Feuerwehreinsatz

2022-12-08 10:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Beim Eintreffen der Ereignisdienste am Brandort drang Rauch aus dem betroffenen Reiheneinfamilienhaus, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft berichtet.

Durch die Feuerwehr konnte der Brandherd in einem im Keller befindlichen Hobbyraum lokalisiert und endgültig gelöscht werden. Sie, sowie einer der Söhne, welcher sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches ebenfalls im Haus aufgehalten hatte, wurden, mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung, durch den Sanitätsdienst in ein Spital gebracht.   Das betroffene Reiheneinfamilienhaus sei derzeit nicht mehr bewohnbar.

Die Bewohner konnten extern untergebracht werden. Die Brandursache steht noch nicht abschliessend fest. Weitere Abklärungen durch die Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft seien im Gange..

Suche nach Stichworten:

Bubendorf Brandausbruch Hobbyraum erfordert Feuerwehreinsatz



Top News


» Aadorf: Alkoholisiert verunfallt


» «Marabut»-Betrugsfälle, seien Sie wachsam!


» Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz


» Bertschikon bei Attikon: Grosser Sachschaden bei Scheunenbrand


» Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.