Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Romanshorn: Fahrunfähig Unfall verursacht

2022-12-08 09:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Autofahrer gegen 23 Uhr auf der Hafenstrasse in Richtung Salmsacherstrasse unterwegs, wie die Kantonspolizei Thurgau schildert.

Vor der Verzweigung mit der Bahnhofstrasse kam das Auto rechts von der Strasse ab und prallte in einen Betonsockel. Der 44-Jährige blieb unverletzt, es entstand Sachschaden von einigen tausend Franken.Weil der Mann durch die Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau als fahrunfähig beurteilt wurde, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme und Urinprobe an.

Dem Schweizer wurde der Führerausweis zuhanden des Strassenverkehrsamtes abgenommen.Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Romanshorn Romanshorn: Fahrunfähig Unfall



Top News


» Servette Fans zwecks Identifikation kontrolliert


» «Marabut»-Betrugsfälle, seien Sie wachsam!


» Aadorf: Alkoholisiert verunfallt


» Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall


» Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.