Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Oberegg-Selbstunfall-mit-Roller

Oberegg-Selbstunfall-mit-Roller
Oberegg-Selbstunfall-mit-Roller (Bild: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden)

2022-12-03 11:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Am Freitag, 2. Dezember 2022, kam es in Oberegg auf der Fahrt von Schachen in Richtung Büriswilen zu einem Selbstunfall durch eine Roller-Fahrerin, wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden ausführt.

Sie erlitt dabei unbestimmte Verletzungen.Kurz nach 1500 Uhr fuhr die 16-jährige Lenkerin mit dem Roller auf der Nebenstrasse vom Ortsteil Schachen bei Reute in Richtung Büriswilen. Aus bislang unbekannten Gründen verlor sie auf der Fahrt in einer leichten Rechtskurve die Beherrschung über ihr Zweirad und kam zu Fall.

Schliesslich kam es zur Kollision mit der linksseitigen Böschung und einer Schneestange. Durch den Sturz und den Aufprall mit der Böschung wurde die junge Lenkerin unbestimmt verletzt und wurde durch die Rega in Spitalpflege verbracht.

Durch den Unfall entstand Sachschaden von einigen Tausend Franken. Die Sachverhaltsaufnahme erfolgte durch die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden..

Suche nach Stichworten:

Oberegg Oberegg-Selbstunfall-mit-Roller



Top News


» «Marabut»-Betrugsfälle, seien Sie wachsam!


» Winterthur: Mann bei Arbeitsunfall verstorben


» Stadt Schaffhausen: Polizei sucht Zeugen von Verkehrsunfall


» Ein Automobilist ergreift bei einer Polizeikontrolle die Flucht und begeht mehrere Verstösse – Zeugenaufruf!


» Betrunkener Mann fällt negativ auf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.