Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Frauenfeld: Nach Raubüberfall Zeugen gesucht

2022-12-02 14:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Eine Fussgängerin und ein Fussgänger wurden um 20.15 Uhr Höhe Talbachkreisel auf dem Trottoir zwischen der Bahnhofstrasse und der Häberlinstrasse von zwei Unbekannten angehalten, wie die Kantonspolizei Thurgau ausführt.

Diese bedrohten die beiden mit Messern und zwangen sie zur Herausgabe eines Portemonnaies. Anschliessend flüchteten die Täter zu Fuss in Richtung Häberlinstrasse.Die 30-jährige Frau und der 32-jährige Mann blieben körperlich unverletzt.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Kantonspolizei Thurgau blieb ergebnislos, die Ermittlungen der Kriminalpolizei laufen.Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Frauenfeld Frauenfeld: Raubüberfall Zeugen



Top News


» Stadt Schaffhausen: Polizei sucht Zeugen von Verkehrsunfall


» Frauenfeld: Motorradfahrerin verletzt


» Schmerikon: Lastwagenbatterien in Brand geraten


» St.Gallen: Mobile WCs in Brand geraten


» Wildhaus: Schreinerei in Vollbrand

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.