Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Mehr als 140 Dienstjahre gehen bei der Kantonspolizei Schwyz in Pension

2022-11-30 16:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schwyz

Fw Louis Zünd kann nach 40 Dienstjahren Ende November 2022 die frühzeitige Pension antreten, wie die Kantonspolizei Schwyz meldet.

Er war nach der Polizeischule 1982/1983 drei Monate bei der Verkehrsgruppe Ausserschwyz, bevor er am 1. Januar 1984 für drei Monate auf den Polizeiposten Pfäffikon wechselte. Anschliessend arbeitete Louis Zünd bei der Verkehrspolizei in Schwyz und leistete ab dem 1. April 1986 Dienst auf dem Polizeiposten Siebnen.

Am 1. September 1993 wechselte er zum damaligen Fahndungsdienst Ausserschwyz. Nach knapp sechs Jahren wurde Louis Zünd zum stellvertretenden Chef des Fahndungsdienstes Ausserschwyz gewählt.

Seit dem 1. Dezember 2006 bis zu seiner frühzeitigen Pensionierung arbeitete er als Stellvertreter Chef Ermittlungsdienst bei der Kriminalpolizei.Bruno Blattmann, Leiter Wagenpark, geht Ende November 2022 nach mehr als 34 Dienstjahren ebenfalls frühzeitig in die verdiente Pension. Er zeichnete sich in all diesen Jahren für die Beschaffung, Wartung und Instandhaltung der Polizeifahrzeuge verantwortlich.Carlo Winz lasse sich Ende November 2022 nach mehr als 26 Jahren ebenso frühzeitig pensionieren.

Er kam 1996 zur Kantonspolizei und war während sechs Jahren Chef des damaligen Technischen Dienstes. Seit 2002 sei er Sachbearbeiter beim Technischen Dienst beziehungsweise der heutigen Informatik und Technik tätig.Mit über 43 Dienstjahren geht Fw Peter Zimmermann Ende Dezember 2022 in die verdiente Pension.

Er startete 1979 als Anwärter die Polizeischule und kam am 1. September 1980 zum Polizeiposten Schwyz und der damaligen Verkehrsabteilung in Schwyz. Am 1. September 1991 wechselte Peter Zimmermann zum Fahndungsdienst Schwyz, wo er während fünf Jahren arbeitete.

Anschliessend leistete er bis 1998 Dienst bei der Kripo-Geschäftsstelle. Seit 1998 sei er im Zentralendienst tätig.

Im Jahr 1999 wurde er zudem zum Stellvertreter Chef Zentralendienst gewählt..

Suche nach Stichworten:

Schwyz 140 Dienstjahre Schwyz Pension



Top News


» Verschmutzung eines Baches in Lentigny


» Erlen: Tatverdächtiger nach Raub festgenommen


» Sirnach: Nach Unfall weitergefahren


» Buchs: Verletzte Autofahrerin nach Selbstunfall


» 022 / Zug: Vorwärts statt rückwärts und dann auf und davon - Zeugenaufruf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.