Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Zwei Personenwagen kollidieren seitlich-frontal

  • Zwei Personenwagen kollidieren seitlich-frontal
    Zwei Personenwagen kollidieren seitlich-frontal (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Zwei Personenwagen kollidieren seitlich-frontal
    Zwei Personenwagen kollidieren seitlich-frontal (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Zwei Personenwagen kollidieren seitlich-frontal
    Zwei Personenwagen kollidieren seitlich-frontal (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
2022-11-30 16:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Dienstag (29.11.2022) kollidierten zwei Personenwagen kurz nach 22.30 Uhr seitlich-frontal miteinander, wie die Stadtpolizei St. Gallen schildert.

An beiden Fahrzeugen entstand grosser Sach- bis Totalschaden.Ein 70-jähriger Mann fuhr am Dienstagabend auf der Rorschacher Strasse stadteinwärts, als ein 23-jähriger Autofahrer von der Lukasstrasse her die Rorschacher Strasse überqueren wollte. Weil er den Vortritt missachtete kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision der beiden Fahrzeuge.

Verletzt wurde niemand. An einem der Personenwagen entstand ein hoher Sachschaden, am anderen Totalschaden.

Beide mussten abgeschleppt werden. Der 23-Jährige wurde anschliessend von der Polizei als fahrunfähig eingestuft, worauf eine Blut- und Urinprobe angeordnet wurde.

Wegen des Unfalls kam es während mehr als einer Stunde zu Verkehrsbehinderungen..

Suche nach Stichworten:

kollidieren seitlich-frontal



Top News


» Riedikon: Grosser Sachschaden bei Verkehrsunfall


» Auffahrkollision zwischen Roller und Personenwagen


» Baucontainer gerät in Brand


» Auffahrkollision mit drei involvierten Fahrzeugen – eine Person verletzt


» Wängi: Zahlreiche Verstösse bei Schwerverkehrskontrolle

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.