Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Brandfall

2022-11-29 18:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Am Dienstag, 29. November 2022, um circa 14.50 Uhr, hat die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt zu einem Brand an der Klingentalstrasse ausrücken müssen, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt ausführt.

Sie hatte das Feuer rasch unter Kontrolle. Beim Brand wurde eine Person verletzt.

Die Sanität der Rettung Basel-Stadt musste sie in die Notfallstation bringen. Zwei Personen, bei denen ein Verdacht auf Rauchgasvergiftung bestand, konnte die Sanität Basel vor Ort abklären.Den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt zufolge war das Feuer in einer Wohnung im vierten Obergeschoss ausgebrochen.

Die genaue Brandursache sei noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft. Die Kantonspolizei Basel-Stadt musste die Klingentalstrasse während des Einsatzes für den Verkehr sperren.Dr.

phil. Martin R.

Schütz, Telefon +41 61 267 19 90 Kriminalkommissär Chef Medien und Information.

Suche nach Stichworten:

Basel Brandfall



Top News


» Servette Fans zwecks Identifikation kontrolliert


» «Marabut»-Betrugsfälle, seien Sie wachsam!


» Aadorf: Alkoholisiert verunfallt


» Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall


» Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.