Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Bern: Ruhiger Start des Zibelemärits 2022

2022-11-28 15:00:20
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Die Kantonspolizei Bern zieht im Zusammenhang mit dem Berner Zibelemärit vom Montag, 28. November 2022, eine positive Zwischenbilanz (Stand: 14.00 Uhr), wie die Kantonspolizei Bern schreibt.

So waren aus sicherheits- und verkehrspolizeilicher Sicht wie bereits in den Vorjahren kaum Interventionen nötig.Im Vorfeld des Anlasses mussten durch die Mitarbeitenden des Verkehrsdienstes im Marktgebiet insgesamt 112 Velos verstellt werden. 41 Velos wurden sichergestellt.

Betroffene können sich für die Abholung telefonisch unter +41 31 638 82 80 melden. Auf den Carparkplätzen am Aargauerstalden und an der Winkelriedstrasse wurden 63 Reisecars, darunter 14 Fahrzeuge aus dem Ausland, gezählt.

Um die Marktbesuchenden für Themen wie Trick- und Taschendiebstahl zu sensibilisieren, wurde auch dieses Jahr in der ersten Tageshälfte ein Informationsstand durch Mitarbeitende der Prävention betrieben. Die Kantonspolizei Bern sei noch bis zum Ende des Anlasses auf dem gesamten Marktgebiet mit Fusspatrouillen unterwegs.

.

Suche nach Stichworten:

Bern Ruhiger Zibelemärits 2022



Top News


» Verschmutzung eines Baches in Lentigny


» Erlen: Tatverdächtiger nach Raub festgenommen


» Sirnach: Nach Unfall weitergefahren


» Buchs: Verletzte Autofahrerin nach Selbstunfall


» 022 / Zug: Vorwärts statt rückwärts und dann auf und davon - Zeugenaufruf

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.