Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Fehraltorf: Frontalkollision auf der Kempttalstrasse

  • Fehraltorf: Frontalkollision auf der Kempttalstrasse
    Fehraltorf: Frontalkollision auf der Kempttalstrasse (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Fehraltorf: Frontalkollision auf der Kempttalstrasse
    Fehraltorf: Frontalkollision auf der Kempttalstrasse (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Fehraltorf: Frontalkollision auf der Kempttalstrasse
    Fehraltorf: Frontalkollision auf der Kempttalstrasse (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2022-11-28 13:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Bei einer Frontalkollision auf der Kempttalstrasse ist am Montagvormittag (28.11.2022) in Fehraltorf ein Personenwagenlenker schwer verletzt worden, wie die Kantonspolizei Zürich ausführt.

Der Mann musste mit einem Rettungshelikopter in ein Spital geflogen werden. Gegen 10.30 Uhr fuhr ein 58-jähriger Personenwagenlenker mit seinem Fahrzeug auf der Kempttalstrasse von Pfäffikon nach Fehraltorf.

Aus bislang unbekannten Gründen kam das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Lastwagen. Durch die Kollision wurde der Mann schwer verletzt und musste mit einem Rettungshelikopter in ein Spital geflogen werden.

Der 65-jährige Lastwagenfahrer und sein Beifahrer blieben unverletzt.Die Unfallursache werde durch die Kantonspolizei Zürich und die Staatsanwaltschaft See/Oberland abgeklärt. Die Kempttalstrasse musste durch die Feuerwehren Pfäffikon und Fehraltorf gesperrt werden.

Der Verkehr wurde umgeleitet..

Suche nach Stichworten:

Fehraltorf Fehraltorf: Frontalkollision Kempttalstrasse



Top News


» Servette Fans zwecks Identifikation kontrolliert


» «Marabut»-Betrugsfälle, seien Sie wachsam!


» Aadorf: Alkoholisiert verunfallt


» Personenwagenlenkerin verursacht Selbstunfall


» Fahrzeugbrand erfordert Feuerwehreinsatz

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.