Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Buchs ZH: Zwei Schwerverletzte nach Frontalkollision

  • Buchs ZH: Zwei Schwerverletzte nach Frontalkollision
    Buchs ZH: Zwei Schwerverletzte nach Frontalkollision (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Buchs ZH: Zwei Schwerverletzte nach Frontalkollision
    Buchs ZH: Zwei Schwerverletzte nach Frontalkollision (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Buchs ZH: Zwei Schwerverletzte nach Frontalkollision
    Buchs ZH: Zwei Schwerverletzte nach Frontalkollision (Bild: Kantonspolizei Zürich)
  • Buchs ZH: Zwei Schwerverletzte nach Frontalkollision
    Buchs ZH: Zwei Schwerverletzte nach Frontalkollision (Bild: Kantonspolizei Zürich)
2022-11-25 10:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zürich

Etwa um 5.30 Uhr fuhr ein 43-jähriger Mann mit seinem Personenwagen auf der Furttalstrasse von Otelfingen Richtung Regensdorf, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Aus derzeit ungeklärten Gründen kam er auf gerader Strecke auf die Gegenfahrbahn, wo es zu einer Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Auto eines 54-jährigen Mannes kam. Beim Zusammenprall wurden beide Fahrzeuglenker schwer verletzt.

Sie mussten nach der medizinischen Erstversorgung mit Rettungswagen in Spitäler transportiert werden. Die genaue Unfallursache sei noch nicht geklärt und werde durch die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft untersucht.

Wegen des Unfalls musste die Furttalstrasse bis kurz nach 8.30 Uhr komplett gesperrt werden. Die Verkehrsgruppe der Feuerwehr richtete eine Umleitung ein..

Suche nach Stichworten:

Otelfingen Buchs ZH: Schwerverletzte Frontalkollision



Top News


» Frauenfeld: Landwirtschaftliche Fahrzeuge kontrolliert


» Stadt Schaffhausen: Polizeilicher Zeugenaufruf zu Raubüberfall


» Frauenfeld: Mann angegriffen – Zeugen gesucht


» Keine Zeit zu entkommen


» Egnach: E-Bike-Fahrerin verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.