Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Rheineck: Zwei Einbrüche in Industriegebiet

Rheineck: Zwei Einbrüche in Industriegebiet
Rheineck: Zwei Einbrüche in Industriegebiet (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2022-11-21 12:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Sonntag (20.11.2022), kurz nach 10:20 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen eine Meldung über einen Einbruch an der Dietrichsguetstrasse erhalten, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt.

Eine unbekannte Täterschaft sei in einen Garagenbetrieb eingebrochen. Sie verschaffte sich durch ein Fenster gewaltsam Zutritt ins Gebäude.

Im Innern durchsuchte sie sämtliche Räumlichkeiten. Dabei stahl sie unter anderem Bargeld im Wert von über 1`000 Franken.

Der entstandene Sachschaden belaufe sich auf mehrere hundert Franken. Zudem wurde auch ein weiterer Einbruch in das nebenstehende Gebäude festgestellt.

Darin wurden im Zeitraum zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen ebenfalls alle Räumlichkeiten durchsucht. Das Deliktsgut sei noch unbekannt.

Es entstand Sachschaden im Wert von rund 2`000 Franken..

Suche nach Stichworten:

Rheineck Rheineck: Einbrüche Industriegebiet



Top News


» Primo Inauen wird neuer Leiter Sicherheit


» Stadt Schaffhausen: Polizei sucht Zeugen von Einschleichdiebstahl


» Fahrzeuglenker verursacht Selbstunfall


» Oberhasli: Mutmassliche Einbrecher verhaftet


» Frauenfeld: Autobrand auf der Autobahn

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.