Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Personenwagen kollidiert mit Bus

  • Personenwagen kollidiert mit Bus
    Personenwagen kollidiert mit Bus (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Personenwagen kollidiert mit Bus
    Personenwagen kollidiert mit Bus (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Personenwagen kollidiert mit Bus
    Personenwagen kollidiert mit Bus (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Personenwagen kollidiert mit Bus
    Personenwagen kollidiert mit Bus (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Personenwagen kollidiert mit Bus
    Personenwagen kollidiert mit Bus (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
2022-11-18 10:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Donnerstag (17.11.2022) kurz vor 13 Uhr kollidierte ein Personenwagen mit einem stillstehenden Bus, wie die Stadtpolizei St. Gallen schreibt.

Der Lenker wurde durch die Rettungssanität ins Spital gebracht. Es entstand ein hoher Sachschaden.Ein 47-jähriger Mann fuhr am Donnerstagmittag auf der Geissbergstrasse stadtauswärts.

Da er einen stillstehenden Bus an der Haltestelle zu spät bemerkte, kollidierte er frontal gegen das Heck des Busses. Durch die Kollision erlitt der Lenker Herzrhythmusstörungen und wurde durch die Rettung ins Spital gebracht.

Am Auto entstand hoher Sachschaden und es musste abgeschleppt werden..

Suche nach Stichworten:

kollidiert Bus



Top News


» Frauenfeld: Unter Autobahnbrücke verkeilt


» Bremsmanöver wegen einem Tier führt zu einer Auffahrkollision


» Zentralschweiz: Geben Sie Taschendieben keine Chance


» Stadt Schaffhausen: Fussgängerin von Auto verletzt


» Scherzingen: Fussgänger von Auto erfasst

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.