Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Zihlschlacht: Kutscher hat sich gemeldet

2022-11-14 16:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Nach dem Zeugenaufruf meldete sich am Montag der 71-jährige Kutscher, der am Samstagnachmittag beim Waldstück "Besrüüti" mit einer Spaziergängerin eine verbale Auseinandersetzung hatte, wie die Kantonspolizei Thurgau berichtet.

Die Frau wurde leicht verletzt, als gemäss ihren Angaben ein Rad der Kutsche beim Losfahren über ihren Fuss rollte.Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Zihlschlacht: Kutscher



Top News


» Sulgen: Tankstellenshop überfallen


» Scherzingen: Wegen Sekundenschlaft verunfallt


» Alkoholisierte Fahrzeuglenker verursacht Selbstunfall


» Revokation der Vermisstmeldung in Romont

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.