Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Kreuzlingen: Nach Unfall weitergefahren

Kreuzlingen: Nach Unfall weitergefahren
Kreuzlingen: Nach Unfall weitergefahren (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

2022-11-11 17:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau befuhr ein Autofahrer oder eine Autofahrerin zwischen 14.30 Uhr und 16 Uhr die Pestalozzistrasse in Richtung "Dreispitz", wie die Kantonspolizei Thurgau schreibt.

Aus unbekannten Gründen kam es dabei zur Kollision mit einem massiven Blumenkasten aus Stein, der in der blauen Zone als Verkehrsberuhigung aufgestellt war. Durch den Aufprall wurde das schwere Behältnis um 90° gedreht und rund zwei Meter zurückgeschoben.

Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Kreuzlingen Kreuzlingen: Unfall weitergefahren



Top News


» Frauenfeld: Unter Autobahnbrücke verkeilt


» Bremsmanöver wegen einem Tier führt zu einer Auffahrkollision


» Zentralschweiz: Geben Sie Taschendieben keine Chance


» Stadt Schaffhausen: Fussgängerin von Auto verletzt


» Scherzingen: Fussgänger von Auto erfasst

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.