Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Weiningen: Fahrunfähig Selbstunfall verursacht

2022-11-03 11:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Der Autofahrer war kurz vor 23.30 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Hüttwilen unterwegs, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt.

Kurz vor Ortseingang geriet das Auto nach links über die Gegenfahrbahn und kollidierte mit der Leitplanke. Der 52-jährige Fahrer wurde leicht verletzt, am Fahrzeug entstand Sachschaden von einigen tausend Franken.Weil der Mann durch die Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau als fahrunfähig beurteilt wurde, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme und Urinprobe an.

Dem Schweizer wurde der Führerausweis zuhanden des Strassenverkehrsamtes abgenommen.Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

einigen Weiningen: Fahrunfähig



Top News


» Frauenfeld: Unter Autobahnbrücke verkeilt


» Bremsmanöver wegen einem Tier führt zu einer Auffahrkollision


» Zentralschweiz: Geben Sie Taschendieben keine Chance


» Stadt Schaffhausen: Fussgängerin von Auto verletzt


» Scherzingen: Fussgänger von Auto erfasst

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.