Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Degersheim: Alkoholisiert mit Auto verunfallt

Degersheim: Alkoholisiert mit Auto verunfallt
Degersheim: Alkoholisiert mit Auto verunfallt (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2022-10-30 10:00:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Sonntag (30.10.2022), kurz nach 02:20 Uhr, ist ein 38-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Mühlegasse verunfallt, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt.

Es musste festgestellt werden, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Am Auto entstand beträchtlicher Sachschaden, der Mann blieb unverletzt.Der 38-jährige Mann fuhr mit seinem Auto auf der Poststrasse Richtung Mühlegasse und verlor bei der Kreuzung Sportplatzstrasse/Mühlegasse die Kontrolle über sein Auto.

Das Auto geriet ins Schleudern, überquerte die Fahrbahn und prallte gegen eine Strassenlaterne. Danach überquerte das Auto erneut die Fahrbahn und prallte gegen eine Böschung, wo es zum Stillstand kam.

Der Autofahrer blieb unverletzt. Eine bei ihm durchgeführte beweissichere Atemalkoholprobe zeigte einen Wert von 0.50 mg/l an.

Der Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen. An der Strassenlaterne und am Auto entstand Sachschaden im Wert von mehreren tausend Franken..

Suche nach Stichworten:

Degersheim Degersheim: Alkoholisiert verunfallt



Top News


» Sulgen: Tankstellenshop überfallen


» Scherzingen: Wegen Sekundenschlaft verunfallt


» Alkoholisierte Fahrzeuglenker verursacht Selbstunfall


» Siegershausen: Alkoholisiert unterwegs

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.