Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Enggenhütten - Heftige Streifkollision zwischen zwei Autos

Enggenhütten - Heftige Streifkollision zwischen zwei Autos
Enggenhütten - Heftige Streifkollision zwischen zwei Autos (Bild: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden)

2022-10-29 10:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden

Glücklicherweise wurde niemand verletzt, wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden mitteilt.

Am Freitagabend (28.10.2022) fuhr ein 67-jähriger Mann mit seinem Auto von Appenzell her in Richtung Enggenhütten. Im Bereich der Liegenschaft Unterstein kam es mit einem entgegenfahrenden Auto zu einer heftigen Streifkollision.

Der 67-jährige fuhr ohne linken Vorderreifen noch rund 1,6 Kilometer weiter, bis er sein Auto abseits der Strasse anhielt. An beiden Fahrzeugen entstand beträchtlicher Sachschaden.

Wegen Verdacht auf Fahrunfähigkeit ordnete die Staatsanwaltschaft beim 67-jährigen Mann eine Blut- und Urinporbe an..

Suche nach Stichworten:

Appenzell Enggenhütten Heftige Streifkollision



Top News


» Uster: Verkehrsunfall fordert Todesopfer


» Motorradfahrer kippt auf Fahrbahn


» Bankomat gesprengt – die Polizei sucht Zeugen


» Neuhausen am Rheinfall: Zeugenaufruf zu Diebstahl von Golftrolley


» Rickenbach: Tödlicher Arbeitsunfall

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.