Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Festnahmen nach Körperverletzung

2022-10-28 10:00:17
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Am Freitag, 28. Oktober 2022, um circa 05.15 Uhr, haben zwei Personen einen 30-jährigen Mann während einer gewalttätigen Auseinandersetzung in der Webergasse verletzt, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt schreibt.

Die Kantonspolizei Basel-Stadt konnte die beiden mutmasslichen Täter anhalten und im Auftrag der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt festnehmen. Die Sanität der Rettung Basel-Stadt brachte den Verletzten ins Spital.Den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt zufolge hatten die beiden mutmasslichen Täter den Geschädigten angegriffen und ihn mit massiver Gewalteinwirkung verletzt.

Die Kriminalpolizei ermittelt das noch unbekannte Motiv und den genauen Tatvorgang. Bei den Festgenommenen handelt es sich um einen 39-jährigen Schweizer und einen 38-jährigen türkischen Staatsangehörigen.Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Telefon 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.Dr.

phil. Martin R.

Schütz, Telefon +41 61 267 19 90 Kriminalkommissär Chef Medien und Information.

Suche nach Stichworten:

Festnahmen Körperverletzung



Top News


» E-Bike-Fahrer verletzt sich bei Sturz leicht


» Selbstunfall mit Sachschaden


» Amriswil: Meerschwein in Abfalleimer deponiert


» Dübendorf - Maur: Mit gestohlenem Fahrzeug rücksichtslos unterwegs


» Zeugenaufruf: Schaufensterscheibe eines Uhrengeschäftes beschädigt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.