Logo polizeireport.ch

Blaulicht

228 / Hünenberg: E-Bike-Fahrerin gerät unter Baustellenfahrzeug

228 / Hünenberg: E-Bike-Fahrerin gerät unter Baustellenfahrzeug
228 / Hünenberg: E-Bike-Fahrerin gerät unter Baustellenfahrzeug (Bild: Kantonspolizei Zug)

2022-10-25 20:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Bei einer Kollision zwischen einem E-Bike und einem Baustellenfahrzeug ist die Zweiradlenkerin erheblich verletzt worden, wie die Kantonspolizei Zug ausführt.

Der Unfall führte zu Verkehrsbehinderungen.Am Dienstagnachmittag (25. Oktober 2022), um 15:30 Uhr, sei es im Baustellenbereich auf der Chamerstrasse in Hünenberg zu einer Kollision zwischen einem E-Bike und einem sogenannten Dumper gekommen. Der Unfall ereignete sich, als die beiden Beteiligten bei einer temporären Lichtsignalanlage losfuhren.

Durch die Kollision stürzte die Zweiradlenkerin und geriet unter das Baustellenfahrzeug.Während der medizinischen Erstversorgung der Verletzten und der Sachverhaltsaufnahme musste die Chamerstrasse im Bereich der Unfallstelle gesperrt werden. Durch die Ortsfeuerwehr Hünenberg wurde ein Verkehrsdienst betrieben.

Der Unfall führte im Feierabendverkehr zu Verkehrsbehinderungen.Im Einsatz standen Angehörige der Ortsfeuerwehr Hünenberg sowie Mitarbeitende des Rettungsdienstes Zug und der Zuger Polizei.  .

Suche nach Stichworten:

228 Hünenberg: E-Bike-Fahrerin gerät Baustellenfahrzeug



Top News


» Sulgen: Tankstellenshop überfallen


» Scherzingen: Wegen Sekundenschlaft verunfallt


» Alkoholisierte Fahrzeuglenker verursacht Selbstunfall


» Revokation der Vermisstmeldung in Romont

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.