Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Die Kantonspolizei Graubünden ist am Nationalen Tag des Einbruchschutzes aktiv

  • Die Kantonspolizei Graubünden ist am Nationalen Tag des Einbruchschutzes aktiv
    Die Kantonspolizei Graubünden ist am Nationalen Tag des Einbruchschutzes aktiv (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Die Kantonspolizei Graubünden ist am Nationalen Tag des Einbruchschutzes aktiv
    Die Kantonspolizei Graubünden ist am Nationalen Tag des Einbruchschutzes aktiv (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
  • Die Kantonspolizei Graubünden ist am Nationalen Tag des Einbruchschutzes aktiv
    Die Kantonspolizei Graubünden ist am Nationalen Tag des Einbruchschutzes aktiv (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
2022-10-25 18:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Am Montag, 31. Oktober 2022 spricht die Schweiz über Einbruchschutz, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt.

Die Kantonspolizei Graubünden informiert die Bevölkerung in Scuol, Stradun beim Coop-Center und auf der Plazza da Posta in Müstair.Seit 2015 findet jeweils am ersten Montag nach dem Wechsel von der Sommer- auf die Winterzeit der Nationale Tag des Einbruchschutzes statt.  Das Datum wurde ganz bewusst gewählt, denn durch die Zeitumstellung werde es abends früher dunkel und Einbrecher können im Schutz der Dämmerung ihrer Tätigkeit nachgehen, während die Bewohnerinnen und Bewohner oft noch bei der Arbeit sind. Umso wichtiger sei es, der Bevölkerung die Präventionsmöglichkeiten im Bereich Einbruch näher zu bringen.

Der Nationale Tag des Einbruchschutzes sei trotz der momentan rückläufigen Anzahl der Delikte in diesem Bereich notwendig. Täglich kommt es in der Schweiz durchschnittlich zu 62 Einbrüchen und 23 Einschleichdiebstählen.

Dieses Jahr führt die Kantonspolizei Graubünden zwei Standaktionen in Scuol und Müstair durch. Mitarbeiter der Fachstelle Prävention beraten die Bevölkerung an den beiden Standorten zwischen 10.00 Uhr und 15.00 Uhr..

Suche nach Stichworten:

Scuol Graubünden Einbruchschutzes aktiv



Top News


» Frauenfeld: Landwirtschaftliche Fahrzeuge kontrolliert


» Stadt Schaffhausen: Polizeilicher Zeugenaufruf zu Raubüberfall


» Frauenfeld: Mann angegriffen – Zeugen gesucht


» Keine Zeit zu entkommen


» Egnach: E-Bike-Fahrerin verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.