Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Selbstunfall mit Totalschaden

  • Selbstunfall mit Totalschaden
    Selbstunfall mit Totalschaden (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Selbstunfall mit Totalschaden
    Selbstunfall mit Totalschaden (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Selbstunfall mit Totalschaden
    Selbstunfall mit Totalschaden (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Selbstunfall mit Totalschaden
    Selbstunfall mit Totalschaden (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
2022-10-24 12:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Montag (24.10.2022) ist es auf der Rosenbergstrasse zu einem Selbstunfall gekommen, wie die Stadtpolizei St. Gallen schildert.

Ein 26-jährige Autofahrer kollidierte mit mehreren Gegenständen, bis er schlussendlich in ein Gerüst prallte. Verletzt wurde niemand.

Das Fahrzeug musste mit Totalschaden abgeschleppt werden.Am Montag kurz nach 1Uhr sei es auf der Rosenbergstrasse zu einem Selbstunfall gekommen. Ein 26-jähriger Autofahrer kollidierte auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 42 mit einer Mittelinsel.

Anschliessend prallte er gegen einen Beton-Zonenbaustein. Diesen verschob es durch die Wucht des Aufpralls in die Fahrbahnmitte.

Schlussendlich kam das Fahrzeug auf der anderen Fahrbahnseite in einem Gerüst zum Stehen. Verletzt wurde niemand.

Der Mann wurde als fahrunfähig eingestuft, weshalb eine Blut- und Urinprobe veranlasst wurde. Der Führerausweis wurde dem 26-Jährigen vorläufig abgenommen.

Das Fahrzeug musste mit Totalschaden abgeschleppt werden..

Suche nach Stichworten:

Totalschaden



Top News


» Frauenfeld: Unter Autobahnbrücke verkeilt


» Bremsmanöver wegen einem Tier führt zu einer Auffahrkollision


» Zentralschweiz: Geben Sie Taschendieben keine Chance


» Stadt Schaffhausen: Fussgängerin von Auto verletzt


» Scherzingen: Fussgänger von Auto erfasst

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.