Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Buchs: Brand in Mehrfamilienhaus

Buchs: Brand in Mehrfamilienhaus
Buchs: Brand in Mehrfamilienhaus (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2022-10-23 12:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Samstag (22.10.2022), kurz nach 15 Uhr, ist es auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Technikumstrasse zu einem Brand gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen ausführt.

Es entstand Sachschaden.Beim Eintreffen der Rettungskräfte konnte festgestellt werden, dass die Markise eines Balkons brannte. Durch die Feuerwehr konnte der Brand rasch gelöscht werden.

Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass ein 6-jähriger Junge das Feuer verursachte. Er befand sich auf einem Balkon oberhalb der betroffenen Wohnung und zündete mit einem Feuerzeug Gummibärchen an.

Diese warf er hinunter. Dabei geriet die betroffene Markise in Brand.

Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken. Nebst mehreren Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen standen die Feuerwehr Werdenberg-Süd sowie ein Rettungswagen im Einsatz..

Suche nach Stichworten:

Buchs: Brand Mehrfamilienhaus



Top News


» E-Bike-Fahrer verletzt sich bei Sturz leicht


» Selbstunfall mit Sachschaden


» Amriswil: Meerschwein in Abfalleimer deponiert


» Dübendorf - Maur: Mit gestohlenem Fahrzeug rücksichtslos unterwegs


» Zeugenaufruf: Schaufensterscheibe eines Uhrengeschäftes beschädigt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.