Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Henau: Alkoholisiert verunfallt

  • Henau: Alkoholisiert verunfallt
    Henau: Alkoholisiert verunfallt (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Henau: Alkoholisiert verunfallt
    Henau: Alkoholisiert verunfallt (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2022-10-23 12:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Sonntag (23.10.2022), kurz nach 03:45 Uhr, ist auf der Autobahn A1 eine 29-jährige Autofahrerin verunfallt, wie die Kantonspolizei St. Gallen meldet.

Bei ihr wurde die Abnahme einer Blut- und Urinprobe angeordnet.Die 29-Jährige fuhr in Richtung St.Gallen. Vor der Ausfahrt Oberbüren geriet die Autofahrerin zu weit nach rechts und prallte gegen die Leitschranke.

Danach setzte sie ihre Fahrt fort. Eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen befand sich zu diesem Zeitpunkt hinter der Unfallverursacherin und konnte den Unfall beobachten.

Beim nächsten Rastplatz konnte die 29-Jährige durch die Polizeipatrouille zur Kontrolle angehalten werden. Ein durchgeführter Atemlufttest fiel positiv aus.

Durch die Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen wurde bei der Autofahrerin die Abnahme einer Blut- und Urinprobe angeordnet. Der Führerausweis musste sie auf der Stelle abgeben.

Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken..

Suche nach Stichworten:

Henau Henau: Alkoholisiert verunfallt



Top News


» Sulgen: Tankstellenshop überfallen


» Scherzingen: Wegen Sekundenschlaft verunfallt


» Alkoholisierte Fahrzeuglenker verursacht Selbstunfall


» Revokation der Vermisstmeldung in Romont

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.