Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Langendorf: Automobilistin bei Selbstunfall leicht verletzt

2022-10-22 12:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

In Langendorf verlor am Freitagabend eine Autolenkerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit einem Kandelaber, wie die Kantonspolizei Solothurn schildert.

Sie wurde leicht verletzt und musste zur Kontrolle in ein Spital gebracht werden. Der durchgeführte Alkoholtest fiel positiv aus.Am Freitag, 21. Oktober 2022, gegen 23.45 Uhr, fuhr eine Automobilistin auf der Weissensteinstrasse in Langendorf in Richtung Solothurn.

Nach derzeitigen Erkenntnissen verlor die 55-jährige Schweizerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit einem Kandelaber in der Mitte der Strasse. Anschliessend rollte das Fahrzeug mehrere Meter weiter die Strasse hinunter, bis es zum Stillstand kam.

Die Fahrzeuglenkerin verletzte sich dabei leicht und musste zur Kontrolle in ein Spital gebracht werden, ihre Beifahrerin blieb unverletzt. Ein durchgeführter Alkoholtest fiel positiv aus.Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch.

.

Suche nach Stichworten:

Langendorf Langendorf: Automobilistin



Top News


» Uster: Verkehrsunfall fordert Todesopfer


» Motorradfahrer kippt auf Fahrbahn


» Neuhausen am Rheinfall: Zeugenaufruf zu Diebstahl von Golftrolley


» Bankomat gesprengt – die Polizei sucht Zeugen


» Rickenbach: Tödlicher Arbeitsunfall

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.