Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Arbon: Mit Messer bedroht und ausgeraubt

2022-10-21 15:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau wurde die 48-Jährige kurz nach 6.30 Uhr auf der Weitegasse von einem unbekannten Mann angesprochen, wie die Kantonspolizei Thurgau meldet.

Er bedrohte sie mit einem Messer und verlangte Geld. Nachdem sie Bargeld und Schmuck ausgehändigt hatte, flüchtete der Täter zu Fuss.

Das Opfer blieb körperlich unverletzt.Der Täter werde als zirka 30 bis 35 Jahre alt und 185 bis 190cm gross beschrieben. Er war von mittlerer Statur, hatte ein schmales Gesicht und trug einen schwarzen Pullover.Tel.

work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Arbon Arbon: Messer ausgeraubt



Top News


» Erlen: Alkoholisiert verunfallt


» Wängi: Mit Auto auf Geleise geraten


» ZSC-Fan nach Match verletzt – Zeug*innen-Aufruf


» Uster: Mutmasslicher Täter nach Tötungsdelikt verhaftet


» Frauenfeld: Alkoholisiert unterwegs

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.