Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Biel: Auseinandersetzung anlässlich Fussballspiel verhindert

2022-10-20 18:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Mittwoch, 19. Oktober 2022, fand in der Tissot Arena in Biel das Fussballspiel zwischen dem FC Biel-Bienne und dem FC Baden statt, wie die Kantonspolizei Bern schildert.

Nach dem Spiel, gegen 22.00 Uhr, suchten Fangruppierungen der beiden Clubs ausserhalb des Stadions, in der Südwest-Zone, die Konfrontation.Die Einsatzkräfte der Kantonspolizei Bern intervenierten umgehend und forderten die Angehörigen der beiden Fangruppierungen auf, sich zu distanzieren. Den Aufforderungen kamen diese nicht nach und provozierten sich weiter gegenseitig.

Damit die beiden Fangruppierungen nicht aufeinandertreffen konnten, mussten Gummigeschosse eingesetzt werden. Darauf gingen die Fans des FC Baden zu ihrem Car.

Aufgrund der Polizeipräsenz konnte eine Auseinandersetzung verhindert werden. Nach aktuellem Kenntnisstand wurde niemand verletzt..

Suche nach Stichworten:

Bern Biel: Auseinandersetzung anlässlich Fussballspiel verhindert



Top News


» Erlen: Alkoholisiert verunfallt


» Wängi: Mit Auto auf Geleise geraten


» ZSC-Fan nach Match verletzt – Zeug*innen-Aufruf


» Uster: Mutmasslicher Täter nach Tötungsdelikt verhaftet


» Frauenfeld: Alkoholisiert unterwegs

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.