Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Au: Rauchentwicklung in Einfamilienhaus

Au: Rauchentwicklung in Einfamilienhaus
Au: Rauchentwicklung in Einfamilienhaus (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2022-10-19 11:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Dienstag (18.10.2022), kurz nach 12:15 Uhr, ist in einem Einfamilienhaus an der Wiesenstrasse eine Rauchentwicklung festgestellt worden, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt.

Die ausgerückte Feuerwehr erkannte, dass der Rauch von der Elektroheizung her führte. Ein offener Brand war nicht zu erkennen.

An der Heizung entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Die Hausbewohnerin stellte Rauch im Einfamilienhauses fest und alarmierte die Feuerwehr.

Diese lokalisierte die Rauchentwicklung im Bereich der Heizung. Offenes Feuer war keines zu erkennen.

Vorsorglicherweise wurde der Rettungsdienst und ein Notarzt aufgeboten. Die Bewohnerin wurde untersucht.

Es mussten keine weiteren Massnahmen eingeleitet werden. Das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen wurde mit der Brandursache beauftragt.

Ein technischer Defekt steht im Vordergrund..

Suche nach Stichworten:

Au: Rauchentwicklung Einfamilienhaus



Top News


» Sulgen: Tankstellenshop überfallen


» Scherzingen: Wegen Sekundenschlaft verunfallt


» Alkoholisierte Fahrzeuglenker verursacht Selbstunfall


» Siegershausen: Alkoholisiert unterwegs

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.