Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Weitere Festnahmen nach Angriff

2022-10-18 12:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt

Nach dem Angriff vom 8. Mai 2022 am Rand eines Festes auf dem Marktplatz hat die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt Verfahren gegen 17 mutmassliche Täter eröffnet, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt berichtet.

Am Montag, 17. Oktober 2022, und Dienstag, 18. Oktober 2022, seien während einer konzertierten Aktion in sechs Kantonen acht dieser Tatverdächtigen angehalten und vorübergehend festgenommen worden. Nach einem neunten Tatverdächtigen werde gefahndet.

Die Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft führt Verfahren unter anderem wegen Landfriedensbruch, Angriff, Körperverletzung und versuchter schwerer Körperverletzung.Am Sonntag, 8. Mai 2022, hatten mehrere Personen Festbesucherinnen und -besucher tätlich angegriffen (vgl. Medienmitteilung) und teilweise verletzt.

Die Sanität der Rettung Basel-Stadt brachte fünf Verletzte zur Behandlung ins Spital. Die alarmierte Kantonspolizei Basel-Stadt unterband den Angriff.

Sie konnte an Ort und während einer umgehend eingeleiteten Fahndung bereits fünf Tatverdächtige anhalten und im Auftrag der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt festnehmen. Diese Personen wurden nach der Einvernahme durch die Kriminalpolizei wieder entlassen.

Die weiteren Tatverdächtigen konnte die Kriminalpolizei im Zuge ihrer Ermittlungen identifizieren, auch dank dem durch Dritte zur Verfügung gestellten Bildmaterial. In einem Fall beantragt die Staatsanwaltschaft nun Untersuchungshaft beim Zwangsmassnahmengericht.Dr.

phil. Martin R.

Schütz, Telefon +41 61 267 19 90 Kriminalkommissär Chef Medien und Information.

Suche nach Stichworten:

Festnahmen Angriff



Top News


» Uster: Verkehrsunfall fordert Todesopfer


» Motorradfahrer kippt auf Fahrbahn


» Bankomat gesprengt – die Polizei sucht Zeugen


» Neuhausen am Rheinfall: Zeugenaufruf zu Diebstahl von Golftrolley


» Rickenbach: Tödlicher Arbeitsunfall

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.