Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Goldau: Frau umgestossen und verletzt - Zeugenaufruf

2022-10-17 15:00:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schwyz

Am Mittwoch, 10. August 2022, wurde eine Frau im Bahnhof Goldau umgestossen und verletzt, wie die Kantonspolizei Schwyz ausführt.

Die Staatsanwaltschaft des Kantons Schwyz sucht unter der Telefonnummer 041 819 29 29 Zeugen. Die 67-Jährige wollte aus einem Zug aussteigen, was aber aufgrund der vor der Türe wartenden Menschen, die keinen Platz machten, kaum möglich war.

Die Frau wurde daraufhin von einem unbekannten Wartenden zweimal von hinten gestossen. Sie stürzte und zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu.

Der unbekannte Mann stieg anschliessend mit mehreren Begleitpersonen in den Zug, der in Richtung Zürich verkehrte, ein..

Suche nach Stichworten:

Goldau Goldau: umgestossen Zeugenaufruf



Top News


» Frauenfeld: Unter Autobahnbrücke verkeilt


» Bremsmanöver wegen einem Tier führt zu einer Auffahrkollision


» Zentralschweiz: Geben Sie Taschendieben keine Chance


» Stadt Schaffhausen: Fussgängerin von Auto verletzt


» Scherzingen: Fussgänger von Auto erfasst

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.