Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Pfannenbrand durch nichtabschalten des Herdes

  • Pfannenbrand durch nichtabschalten des Herdes
    Pfannenbrand durch nichtabschalten des Herdes (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
  • Pfannenbrand durch nichtabschalten des Herdes
    Pfannenbrand durch nichtabschalten des Herdes (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)
2022-10-17 12:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Montagmorgen (17.10.2022) ist es an der Oststrasse zu einem Pfannenbrand gekommen, wie die Stadtpolizei St. Gallen ausführt.

Der Brand konnte schnell durch die Feuerwehr gelöscht werden. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses konnten alle evakuiert werden.

Verletzt wurde niemand.Am Montagmorgen um kurz vor 6 Uhr sei es an der Oststrasse zu einem Pfannenbrand gekommen. Ein 18-Jähriger hatte nach dem Kochen vergessen den Herd abzuschalten.

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses konnten alle evakuiert werden. Der Brand konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden und der entstandene Rauch wurde ausgeblasen.

Verletzt wurde niemand, es entstand mittlerer Sachschaden..

Suche nach Stichworten:

alle Pfannenbrand nichtabschalten Herdes



Top News


» Frauenfeld: Unter Autobahnbrücke verkeilt


» Bremsmanöver wegen einem Tier führt zu einer Auffahrkollision


» Zentralschweiz: Geben Sie Taschendieben keine Chance


» Stadt Schaffhausen: Fussgängerin von Auto verletzt


» Scherzingen: Fussgänger von Auto erfasst

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.