Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Mels: Bei Selbstunfall auf Dach gelandet

  • Mels: Bei Selbstunfall auf Dach gelandet
    Mels: Bei Selbstunfall auf Dach gelandet (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Mels: Bei Selbstunfall auf Dach gelandet
    Mels: Bei Selbstunfall auf Dach gelandet (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2022-10-17 10:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Sonntag (16.10.2022), kurz nach 14:20, ist es auf der Juxstrasse zu einem Selbstunfall eines Autos gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen schreibt.

Dabei wurde die 53-jährige Autofahrerin leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden im Wert von mehreren zehntausend Franken.Eine 53-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto von der Autobahnausfahrt Sargans herkommend zur Kreuzung an der Juxstrasse.

Dabei beabsichtigte sie beim Lichtsignal geradeaus in Richtung Mels zu fahren. Aufgrund starker Blendung durch die Sonne fuhr sie über den rechten Bordstein und die Verkehrsinsel.

Anschliessend überfuhr das Auto einen Stein sowie eine Verkehrstafel. Dabei kippte das Auto auf die linke Seite und kam kurz nach der Unfallstelle auf dem Fahrzeugdach zum Stillstand.

Die 53-Jährige wurde leicht verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken..

Suche nach Stichworten:

Mels Mels: Dach gelandet



Top News


» Uster: Verkehrsunfall fordert Todesopfer


» Motorradfahrer kippt auf Fahrbahn


» Bankomat gesprengt – die Polizei sucht Zeugen


» Neuhausen am Rheinfall: Zeugenaufruf zu Diebstahl von Golftrolley


» Rickenbach: Tödlicher Arbeitsunfall

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.