Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Bern: Zwei Frauen nach Unfall verletzt

2022-10-16 18:00:17
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Gemäss bisherigen Erkenntnissen fuhr ein Auto auf der Seftigenstrasse von Wabern in Richtung Bümpliz, ein weiteres Auto fuhr auf der Monbijoustrasse und war im Begriff, in die Seftigenstrasse einzubiegen, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

An der Kreuzung der beiden Strassen kam es aus noch zu klärenden Gründen zu einer seitlich-frontalen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.Zwei umgehend ausgerückte Ambulanzteams betreuten die Verunfallten medizinisch. Eine Frau in dem auf der Seftigenstrasse fahrenden Fahrzeug wurde verletzt, und eine weitere Frau im zweiten beteiligten Fahrzeug wurde leicht verletzt.

Beide wurden mit zwei Ambulanzen ins Spital gebracht.Die Berufsfeuerwehr Bern war vor Ort im Einsatz, um auslaufendes Öl zu binden. Der Verkehr auf dem betroffenen Abschnitt der Seftigenstrasse wurde für etwa 1 Stunde wechselseitig geregelt.

Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden..

Suche nach Stichworten:

Bern Unfall



Top News


» Sulgen: Tankstellenshop überfallen


» Scherzingen: Wegen Sekundenschlaft verunfallt


» Alkoholisierte Fahrzeuglenker verursacht Selbstunfall


» Tödlicher Sturz bei Bergwanderung in Grandvillard

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.