Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Thurgau: Vorsicht bei Inbetriebnahme von Holzfeuerungsanlagen

2022-10-08 12:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Holzfeuerungsanlagen wie beispielsweise Schwedenöfen oder Cheminées sind hierzulande weit verbreitet, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilt.

Aufgrund der gegenwärtigen Energiethematik sei davon auszugehen, dass viele dieser Heizsysteme nach langem Unterbruch wieder oder gar erstmalig in Betrieb genommen werden. Dabei könne es bei unsachgemässer Handhabung zu erheblichen Schäden bis hin zum Gebäudebrand kommen.Tel.

work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Thurgau: Vorsicht Inbetriebnahme Holzfeuerungsanlagen



Top News


» Frauenfeld: Unter Autobahnbrücke verkeilt


» Bremsmanöver wegen einem Tier führt zu einer Auffahrkollision


» Zentralschweiz: Geben Sie Taschendieben keine Chance


» Stadt Schaffhausen: Fussgängerin von Auto verletzt


» Scherzingen: Fussgänger von Auto erfasst

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.