Logo polizeireport.ch

Blaulicht

213 / Zug: Mann versetzt Anwesende einer Postfiliale in Schrecken

213 / Zug: Mann versetzt Anwesende einer Postfiliale in Schrecken
213 / Zug: Mann versetzt Anwesende einer Postfiliale in Schrecken (Bild: Kantonspolizei Zug)

2022-10-07 20:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Zug

Am Freitagmorgen, 7. Oktober 2022, kurz nach 10:45 Uhr, betrat eine 42-jährige männliche Person maskiert mit einer Geistergesichtsmaske die Postfiliale Laubenhof in Zug, wie die Kantonspolizei Zug mitteilt.

Der Mann begab sich zum Postschalter und bedrohte die Frau hinter dem Schalter mit einem Gipfeli, das er wie eine Schusswaffe hielt. Dabei rief er, man solle ihm das Geld geben.

Weil sich die anwesenden Personen fürchteten, wurde die Polizei alarmiert. Vor dem Postgebäude konnte der Mann durch die ausrückenden Polizeikräfte angehalten werden..

Suche nach Stichworten:

213 Zug: versetzt Anwesende Postfiliale Schrecken



Top News


» Sulgen: Tankstellenshop überfallen


» Scherzingen: Wegen Sekundenschlaft verunfallt


» Alkoholisierte Fahrzeuglenker verursacht Selbstunfall


» Siegershausen: Alkoholisiert unterwegs

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.