Logo polizeireport.ch

Blaulicht

A8 Leissigen: Autolenker nach Frontalkollision verstorben

2022-10-07 16:00:21
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Freitag, 7. Oktober 2022, kurz vor 6.55 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A8 bei Leissigen ein, wie die Kantonspolizei Bern berichtet.

Den aktuellen Erkenntnissen zufolge war ein Autolenker von Spiez herkommend in Richtung Interlaken unterwegs gewesen. Gleichzeitig fuhr ein Lieferwagen in entgegengesetzter Richtung.

Kurz nach dem Leissigentunnel in Fahrtrichtung Interlaken kam es aus noch zu klärenden Gründen zur Frontalkollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Der Autolenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt und beim Unfall schwer verletzt.

Eine Notärztin der Rega konnte auf der Unfallstelle nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der Lieferwagenlenker wurde verletzt mit einer Ambulanz ins Spital gebracht.

Zur Identität des Verstorbenen bestehen konkrete Hinweise. Die formelle Identifikation steht noch aus.

Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die A8 zwischen Spiez und Interlaken für mehrere Stunden komplett gesperrt werden. Neben verschiedenen Diensten der Kantonspolizei Bern standen zwei Ambulanzteams, eine Rega-Crew sowie Angehörige der Feuerwehr Bödeli im Einsatz..

Suche nach Stichworten:

Leissigen A8 Leissigen: Frontalkollision verstorben



Top News


» Erlen: Alkoholisiert verunfallt


» Wängi: Mit Auto auf Geleise geraten


» ZSC-Fan nach Match verletzt – Zeug*innen-Aufruf


» Uster: Mutmasslicher Täter nach Tötungsdelikt verhaftet


» Frauenfeld: Alkoholisiert unterwegs

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.