Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Autofahrer erneut mit überhöhter Geschwindigkeit in Flamatt geblitzt – Via Sicura

Autofahrer erneut mit überhöhter Geschwindigkeit in Flamatt geblitzt – Via Sicura
Autofahrer erneut mit überhöhter Geschwindigkeit in Flamatt geblitzt – Via Sicura (Bild: Kantonspolizei Freiburg)

2022-10-05 22:00:17
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Freiburg

Gestern wurde ein Automobilist auf der Autobahn in Flamatt mit einer Geschwindigkeit von 187 km/h geblitzt, wie die Kantonspolizei Freiburg schildert.

Sein Führerschein wurde sichergestellt und sein Fahrzeug beschlagnahmt. Bereits im Juni 2021 wurde er auf dem gleichen Autobahnabschnitt mit 206 km/h geblitzt.Am Dienstag, 05. Oktober 2022, gegen 1700 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Autofahrer, wohnhaft im Kanton Freiburg, auf der Autobahn A12 von Bern in Richtung Freiburg.

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Flamatt wurde er auf einer auf 120 km/h begrenzten Strecke, mit einer Nettogeschwindigkeit von 187 km/h gemessen. Es konnte festgestellt werden, dass der betroffene Fahrer unter Führerausweisentzug stand und sich bereits im Juni 2021 der gleichen Sache schuldigt machte.

Damals wurde er auf derselben Autobahn mit einer Nettogeschwindigkeit von 206 km/h geblitzt. Angehalten und identifiziert, wurde der Fahrer in Anwesenheit eines Anwalts auf dem Polizeiposten befragt (Via-Sicura).

Sein aktuelles Fahrzeug wurde ebenfalls beschlagnahmt. Er werde bei der zuständigen Behörde angezeigt..

Suche nach Stichworten:

Flamatt überhöhter Geschwindigkeit Flamatt geblitzt Sicura



Top News


» Uster: Verkehrsunfall fordert Todesopfer


» Motorradfahrer kippt auf Fahrbahn


» Neuhausen am Rheinfall: Zeugenaufruf zu Diebstahl von Golftrolley


» Bankomat gesprengt – die Polizei sucht Zeugen


» Rickenbach: Tödlicher Arbeitsunfall

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.