Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Zeugenaufruf: Unfall eines Motorradfahrers nach Ausweichmanöver

2022-10-04 17:44:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am Sonntagabend (02.10.2022) stürzte in Neuhausen am Rheinfall ein Motorradfahrer und verletzte sich dabei, wie die Kantonspolizei Schaffhausen mitteilt.

Der Lenker des Motorrades wurde zuvor durch einen Personenwagen gefährdet. Die Schaffhauser Polizei sucht Zeugen des Vorfalles.

  Um etwa 19.45 Uhr am Sonntagabend (02.10.2022) fuhr ein Motorradfahrer auf der Langrietstrasse in Richtung Chlaffental. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein rechts parkierter Personenwagen, unmittelbar vor ihm nach links über die Fahrbahn zur anderen Strassenseite, um ein Wendemanöver auszuführen.

Der Motorradfahrer erschrak und musste nach links ausweichen. Dabei kollidierte er linksseitig mit dem Randstein und stürzte.

Beim Sturz zog er sich unbestimmte Verletzungen zu. Am Motorrad entstand Sachschaden.

Der Lenker des Personenwagens stieg offenbar kurz aus seinem Fahrzeug, fuhr anschliessend jedoch weiter, ohne sich um den Verunfallten zu kümmern.   Personen, welche sachdienliche Hinweise zu diesem Verkehrsunfall machen können, werden gebeten, sich bei der Schaffhauser Polizei unter der Telefonnummer +41 (0)52 624 24 24 zu melden..

Suche nach Stichworten:



Top News


» Erlen: Alkoholisiert verunfallt


» Wängi: Mit Auto auf Geleise geraten


» ZSC-Fan nach Match verletzt – Zeug*innen-Aufruf


» Uster: Mutmasslicher Täter nach Tötungsdelikt verhaftet


» Frauenfeld: Alkoholisiert unterwegs

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.