Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Oberönz: Brandausbruch in einem Einfamilienhaus

  • Oberönz: Brandausbruch in einem Einfamilienhaus
    Oberönz: Brandausbruch in einem Einfamilienhaus (Bild: Kantonspolizei Bern)
  • Oberönz: Brandausbruch in einem Einfamilienhaus
    Oberönz: Brandausbruch in einem Einfamilienhaus (Bild: Kantonspolizei Bern)
  • Oberönz: Brandausbruch in einem Einfamilienhaus
    Oberönz: Brandausbruch in einem Einfamilienhaus (Bild: Kantonspolizei Bern)
2022-10-04 11:00:22
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Als die sofort ausgerückten Einsatzkräfte am Brandort eintrafen, schlugen Flammen aus dem Dach des Gebäudes, wie die Kantonspolizei Bern meldet.

Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehren gelang es, das Feuer unter Kontrolle zu bringen und zu verhindern, dass das gesamte Gebäude zerstört wurde.Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Personen im Gebäude. Zwei Hunde konnten von der Feuerwehr evakuiert werden und blieben unverletzt.

Das Einfamilienhaus sei nicht mehr bewohnbar.Die Feuerwehren von Buchsi-Oenz und Langenthal waren mit 48 Angehörigen vor Ort im Einsatz. Neben den Löscharbeiten kümmerten sie sich auch um die Einrichtung einer lokalen Verkehrsumleitung, da der betroffene Abschnitt des Moos für mehr als zwei Stunden für den Verkehr komplett gesperrt wurde.

Es wurde eine Brandwache eingerichtet. Ein Ambulanzteam befand sich vorsorglich vor Ort.

.

Suche nach Stichworten:

Bern Oberönz: Brandausbruch Einfamilienhaus



Top News


» Uster: Verkehrsunfall fordert Todesopfer


» Motorradfahrer kippt auf Fahrbahn


» Bankomat gesprengt – die Polizei sucht Zeugen


» Neuhausen am Rheinfall: Zeugenaufruf zu Diebstahl von Golftrolley


» Rickenbach: Tödlicher Arbeitsunfall

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.