Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Schönenwerd: Autolenkerin bei Selbstunfall leicht verletzt

2022-10-01 12:00:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

Zwischen Schönenwerd und Oberentfelden kam am Freitagabend eine Autolenkerin von der Strasse ab und kollidierte mit mehreren Bäumen, wie die Kantonspolizei Solothurn schreibt.

Sie wurde leicht verletzt. Am Freitag, 30. September 2022, gegen 20.45 Uhr, fuhr eine Autolenkerin auf der Entfelderstrasse von Schönenwerd in Richtung Oberentfelden.

Nach derzeitigen Erkenntnissen kam sie während eines Überholmanövers von der Fahrbahn ab. Darauf kollidierte ihr Auto mit mehreren Sträuchern und Bäumen bis es am Fahrbahnrand auf dem Dach liegend zum Stillstand kam.Mehrere Ersthelfer/-innen befreiten die Lenkerin aus dem Fahrzeug und kümmerten sich bis zum Eintreffen der Ambulanz um sie.

Die 29-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in ein Spital gebracht. Das Auto erlitt Totalschaden und wurde abgeschleppt.

Die Strasse war vorübergehend gesperrt. Der Verkehr wurde mithilfe der Feuerwehr Kölliken umgeleitet.Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch.

.

Suche nach Stichworten:

Oberentfelden Schönenwerd: Autolenkerin



Top News


» Frauenfeld: Unter Autobahnbrücke verkeilt


» Bremsmanöver wegen einem Tier führt zu einer Auffahrkollision


» Zentralschweiz: Geben Sie Taschendieben keine Chance


» Stadt Schaffhausen: Fussgängerin von Auto verletzt


» Scherzingen: Fussgänger von Auto erfasst

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.