Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Deitingen: Technischer Defekt führte zu Brand

2022-09-30 09:00:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

Der Brand in einem Restaurant in Deitingen vor rund einer Woche wurde durch einen technischen Defekt ausgelöst, wie die Kantonspolizei Solothurn meldet.

Das haben die Ermittlungen der Kantonspolizei Solothurn ergeben. Am 22. September 2022 sei in einem Restaurantbetrieb in Deitingen ein Brand entstanden durch den die gesamte Liegenschaft unbewohnbar wurde (vgl.

Medienmitteilung vom 22. September 2022). Die Ermittlungen der Kantonspolizei Solothurn haben nun ergeben, dass der Brand auf einen technischen Defekt in der Elektroinstallation im Restaurantanbau zurückzuführen ist.

Der Sachschaden belaufe sich nach ersten Schätzungen auf mehrere 100`000 Franken.Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch. .

Suche nach Stichworten:

Deitingen Deitingen: Defekt führte Brand



Top News


» Frauenfeld: Landwirtschaftliche Fahrzeuge kontrolliert


» Stadt Schaffhausen: Polizeilicher Zeugenaufruf zu Raubüberfall


» Frauenfeld: Mann angegriffen – Zeugen gesucht


» Keine Zeit zu entkommen


» Egnach: E-Bike-Fahrerin verletzt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.