Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Überholmanöver zwischen Personenwagen und Traktor führt zu Streifkollision

  • Überholmanöver zwischen Personenwagen und Traktor führt zu Streifkollision
    Überholmanöver zwischen Personenwagen und Traktor führt zu Streifkollision (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
  • Überholmanöver zwischen Personenwagen und Traktor führt zu Streifkollision
    Überholmanöver zwischen Personenwagen und Traktor führt zu Streifkollision (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
2022-09-28 14:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 70-jähriger Personenwagenlenker in der Wahlenstrasse, aus Richtung Laufen kommend, Richtung Wahlen, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft schreibt.

Im Bereich der Motorfahrzeugkontrolle beabsichtigte er einen voranfahrenden Traktor mit Anhänger zu überholen. Beim Ueberholvorgang realisierte er plötzlich einen schwarzen SUV, welcher vom linksseitigen Areal der MFK kommend, nach rechts Richtung Laufen in die Wahlenstrasse einbog.

Um eine Kollision mit dem schwarzen SUV zu vermeiden, wich der überholende Personenwagenlenker nach rechts aus und kollidierte folglich seitlich mit dem Hinterrad des Traktors. Personen wurden keine verletzt. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Der Personenwagen musste durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden. Die Polizei Basel-Landschaft sucht zur Klärung des genauen Unfallherganges Zeugen. Die einbiegende SUV-Lenkerin sowie Personen welche den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal, Telefon 061 553 35 35, zu melden..

Suche nach Stichworten:

Laufen Überholmanöver Traktor führt Streifkollision



Top News


» E-Bike-Fahrer verletzt sich bei Sturz leicht


» Siegershausen: Alkoholisiert unterwegs


» Oekingen: Spycher abgebrannt


» Susch: Personen von Lawine mitgerissen


» 263 / Baar: Zwei verletzte Personen und viermal Totalschaden

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.