Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Oberbüren: Auffahrkollision auf der Autobahnausfahrt – Fahrer alkoholisiert

Oberbüren: Auffahrkollision auf der Autobahnausfahrt – Fahrer alkoholisiert
Oberbüren: Auffahrkollision auf der Autobahnausfahrt – Fahrer alkoholisiert (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

2022-09-27 12:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Montag (26.09.2022), um 14:50 Uhr, ist es bei der Autobahnausfahrt Oberbüren zu einer Auffahrkollision mit zwei beteiligten Autos gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen schildert.

Der 24-jährige Unfallverursacher war alkoholisiert. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.Der 24-jährige Autofahrer fuhr auf der Autobahn von Gossau herkommend in Richtung Oberbüren.

Dabei prallte sein Auto bei der Autobahnausfahrt gegen ein dort stillstehendes Auto eines 31-jährigen Mannes. Eine Atemalkoholmessung beim 24- Jährigen ergab einen positiven Wert.

Der 31-Jährige Autofahrer wurde leicht verletzt und durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht..

Suche nach Stichworten:

Oberbüren: Auffahrkollision Autobahnausfahrt Fahrer alkoholisiert



Top News


» Erlen: Alkoholisiert verunfallt


» Wängi: Mit Auto auf Geleise geraten


» ZSC-Fan nach Match verletzt – Zeug*innen-Aufruf


» Uster: Mutmasslicher Täter nach Tötungsdelikt verhaftet


» Frauenfeld: Alkoholisiert unterwegs

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.