Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Stadt Schaffhausen: Alleinunfall mit Auto

Stadt Schaffhausen: Alleinunfall mit Auto
Stadt Schaffhausen: Alleinunfall mit Auto (Bild: Kantonspolizei Schaffhausen)

2022-09-26 18:44:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am frühen Freitagmorgen (16.09.2022) hat sich auf der A4 in der Stadt Schaffhausen ein Alleinunfall mit einem Auto ereignet, wie die Kantonspolizei Schaffhausen berichtet.

Personen wurden dabei keine verletzt. Der Unfallhergang sei Gegenstand laufender Ermittlungen.

  Um 0.45 Uhr am frühen Freitagmorgen (16.09.2022) fuhr ein 36-jähriger Deutscher mit einem Auto auf der A4 in der Stadt Schaffhausen in Richtung Thayngen. Gemäss eigenen Angaben bemerkte der Mann – aufgrund einer Unaufmerksamkeit – die aktuelle Baustelle im Bereich der A4-Ausfahrt Herblingen zu spät und kollidierte mit seinem Auto gegen einen Verkehrsleitkegel.

Darauf machte der Mann eine Lenkkorrektur nach rechts und kollidierte dort seitlich mit seinem Auto gegen die Leitplanke.   Personen seien bei diesem Selbstunfall keine verletzt worden.

Am Unfallauto und an der A4-Leitplanke entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken.   Der Unfallhergang sei Gegenstand laufender Ermittlungen der Schaffhauser Polizei..

Suche nach Stichworten:



Top News


» Uster: Verkehrsunfall fordert Todesopfer


» Motorradfahrer kippt auf Fahrbahn


» Bankomat gesprengt – die Polizei sucht Zeugen


» Neuhausen am Rheinfall: Zeugenaufruf zu Diebstahl von Golftrolley


» Rickenbach: Tödlicher Arbeitsunfall

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.