Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Chur: Falschfahrer dank aufmerksamem Verkehrsteilnehmer angehalten

Chur: Falschfahrer dank aufmerksamem Verkehrsteilnehmer angehalten
Chur: Falschfahrer dank aufmerksamem Verkehrsteilnehmer angehalten (Bild: Kantonspolizei Graubünden)

2022-09-26 12:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Ein Autofahrer ist am Sonntagabend beim Anschluss Chur Süd als Falschfahrer auf der Autobahn A13 gefahren und hat anschliessend gewendet, wie die Kantonspolizei Graubünden ausführt.

Unter Mithilfe einer Drittperson konnte das Fahrzeug in Landquart gestoppt werden.Der 59-jährige Italiener fuhr am Sonntag um 21 Uhr beim Anschluss Chur Süd auf die Nordspur der Autobahn A13 ein, wendete sein Fahrzeug und fuhr auf der Überholspur als Falschfahrer in Richtung Süden. Nach knapp vierhundert Metern bemerkte er seinen Irrtum und wendete sein Auto.

Ein aufmerksamer Automobilist folgte dem Fahrzeug. Er meldete ständig die Position des Autos, welches von einer Patrouille der Kantonspolizei Graubünden beim Anschluss Landquart angehalten werden konnte.

Der ausländische Führerausweis wurde dem Lenker auf der Stelle aberkannt..

Suche nach Stichworten:

Chur Chur: Falschfahrer aufmerksamem Verkehrsteilnehmer



Top News


» Marthalen: Mädchen bei Verkehrsunfall verletzt


» Zwei Verletzte bei Unfall


» Zunahme von Diebstählen aus unverschlossenen Fahrzeugen – Aufruf zur Vorsicht!


» Hanf-Indooranlage ausgehoben – über 4000 Hanfpflanzen sichergestellt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.