Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Stadtpolizei bezieht neues Hauptquartier

2022-09-20 17:00:21
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei Winterthur

In den nächsten Wochen steht der Umzug der Stadtpolizei Winterthur in das neue Polizeigebäude an der Obermühlestrasse an, wie die Stadtpolizei Winterthur berichtet.

Sämtliche Schalter der Stadtpolizei stehen ab 20. Oktober 2022 an der neuen Adresse zur Verfügung. Die Stadtpolizei Winterthur sei in den nächsten Wochen intensiv mit dem Umzug ins neue Polizeigebäude beschäftigt.

Sämtliche Dienstleistungen der Stadtpolizei können jedoch auch während dieser Zeit erbracht werden. Bis und mit 17. Oktober 2022 bleiben die Schalter am Obertor und an der Badgasse wie gewohnt in Betrieb.

Ab dann sei der Bedienungsort für kurze Zeit von der Tageszeit abhängig:Ab 20. Oktober 2022 sei der Schalterbetrieb vollständig am neuen Standort an der Obermühlestrasse 5 in Winterthur gewährleistet. Alle Anliegen an die Verwaltungspolizei, die Ordnungsbussenzentrale und die allgemeine Polizeiwache werden ab dann am neuen Standort entgegengenommen.

Telefonnummern und E-Mail-Adressen bleiben bestehen.Die Schalter der Stadtpolizei an der Obermühlestrasse 5 werden Montag bis Samstag zwischen 7:00 und 19:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr geöffnet sein. Darüber hinaus steht für dringende Fälle rund um die Uhr ein Nachtschalter zur Verfügung.Die offizielle, festliche Eröffnung des neuen Gebäudes findet im April nächsten Jahres statt.

Dann werde die breite Bevölkerung die Möglichkeit haben, einen Einblick in das Gebäude zu erhalten.Hinweis an die Medienschaffenden: Medienschaffende erhalten bereits im November 2022 die Möglichkeit, einen ersten Einblick ins Gebäude zu erlangen. Eine separate Einladung dazu folgt.Die Dienststellen haben unterschiedliche Öffnungszeiten.

Die Angaben finden Sie auf den Seiten. .

Suche nach Stichworten:

Winterthur bezieht Hauptquartier



Top News


» Verkehrsunfall in Heiden


» Bülach: Verkehrsunfall fordert verletzten Velofahrer


» Bachenbülach: Kollision zwischen vier Fahrzeugen fordert Schwerverletzten


» Roggwil: Nach Kollision "Mini" gesucht


» Fahrzeug auf den Gleisen am Bahnhofplatz

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.