Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Oberriet: Gülle ausgelaufen

  • Oberriet: Gülle ausgelaufen
    Oberriet: Gülle ausgelaufen (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Oberriet: Gülle ausgelaufen
    Oberriet: Gülle ausgelaufen (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2022-09-16 11:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Donnerstagnachmittag (15.09.2022), kurz vor 16:15 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen die Meldung erhalten, wonach eine unbestimmte Menge Gülle in den Pfählmadgraben gelangt sei, wie die Kantonspolizei St. Gallen schreibt.

Mutmasslich wurde eine Gülle-Leitung bei Bauarbeiten beschädigt. Die ausgelaufene Gülle wurde durch eine aufgebotene Kanalreinigungsfirma abgesaugt und kontaminiertes Erdreich abgetragen.

Die örtliche Feuerwehr errichtete eine Wassersperre im Bachlauf. Der Umweltschadendienst des Kantons St.Gallen wurde zur Beurteilung allfälliger Umweltbeeinträchtigungen beigezogen.

Die Kantonspolizei St.Gallen klärt die genauen Umstände des Auslaufens ab. .

Suche nach Stichworten:

Oberriet: Gülle ausgelaufen



Top News


» Siegershausen: Tödlicher Verkehrsunfall


» Zeugenaufruf – Verkehrsunfall mit verletztem Kind


» Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Gumefens


» Frauenfeld: Polizistinnen und Polizisten vereidigt


» Sulgen: Raser gestoppt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.