Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Personenwagen erleidet bei Selbstunfall Totalschaden

  • Personenwagen erleidet bei Selbstunfall Totalschaden
    Personenwagen erleidet bei Selbstunfall Totalschaden (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
  • Personenwagen erleidet bei Selbstunfall Totalschaden
    Personenwagen erleidet bei Selbstunfall Totalschaden (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
2022-09-16 08:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr die 19-jährige Lenkerin mit ihrem Personenwagen auf der Dorfstrasse in Richtung Arisdorf, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft meldet.

Vor einer Rechtskurve musste sie, gemäss eigenen Angaben, einem Tier ausweichen. Darauf fuhr die Lenkerin in der Kurve geradeaus in die Böschung.

Anschliessend wurde der Personenwagen wieder auf die Strasse geschleudert, wo er sich überschlug und auf den Rädern zum Stillstand gelangte.Die Lenkerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde durch die Sanität zwecks Kontrolle in ein Spital gebracht. Die Dorfstrasse musste für die Räumungsarbeiten kurzzeitig gesperrt werden.Durch die Feuerwehr wurde die ausgelaufene Flüssigkeit gebunden.

Der Personenwagen musste durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden..

Suche nach Stichworten:

Hersberg erleidet Totalschaden



Top News


» Verkehrsunfall in Heiden


» Bülach: Verkehrsunfall fordert verletzten Velofahrer


» Bachenbülach: Kollision zwischen vier Fahrzeugen fordert Schwerverletzten


» Roggwil: Nach Kollision "Mini" gesucht


» Fahrzeug auf den Gleisen am Bahnhofplatz

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.