Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Salez: Auto geriet in Bach – fahrunfähig

2022-09-14 09:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Dienstagmittag (13.09.2022), kurz vor 13 Uhr, ist es bei der Verzweigung Dietrichstrasse-Mühlbachstrasse zu einem Selbstunfall mit einem Auto gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen schreibt.

Dieses fuhr in einen Bach. Der 32-jährige Autofahrer war fahrunfähig.

Ihm wurde der Führerausweis abgenommen. Ein 32-jähriger Mann fuhr auf der Dietrichstrasse in Richtung Mühlbachstasse.

Bei der Verzweigung kam sein Auto aus unbekannten Gründen links von der Fahrbahn ab. Vor einem Bach kam es zum Stillstand.

Der Fahrer wurde als fahrunfähig eingestuft. Am Auto entstand Sachschaden von rund 2`000 Franken..

Suche nach Stichworten:

Salez Salez: Bach fahrunfähig



Top News


» Dübendorf: Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen fordert Schwerverletzen - mutmassliche Täter verhaftet


» Polizeieinsatz Fussballspiel Grasshopper Club Zürich – FC Zürich


» Mann nach Auseinandersetzung mit Stichwaffe schwer verletzt – Zeugenaufruf


» Zwei leicht verletzte Personen nach Auffahrunfall


» Schlattingen: Alkoholisiert verunfallt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.