Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Selbstunfall: Sachentransportanhänger kippt auf die Seite

  • Selbstunfall: Sachentransportanhänger kippt auf die Seite
    Selbstunfall: Sachentransportanhänger kippt auf die Seite (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
  • Selbstunfall: Sachentransportanhänger kippt auf die Seite
    Selbstunfall: Sachentransportanhänger kippt auf die Seite (Bild: Kantonspolizei Basel-Landschaft)
2022-09-13 11:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Basel-Landschaft

Der 52-jähriger Lenker fuhr mit seinem Personenwagen mit angehängtem Anhänger, beladen mit rund zwei Tonnen Äpfel, auf der Hauptstrasse in Richtung Liestal, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft meldet.

In einer Rechtskurve kippte der Anhänger, gemäss bisherigen Erkenntnissen aufgrund ungenügend gesicherter Ladung, und kam auf der linken Seite liegend zum Stillstand.Verletzt wurde beim Unfall niemand. Dennoch musste die Hauptstrasse komplett gesperrt werden, da bei der Bergung des Anhängers mehrere Kilo Äpfel auf die Strasse fielen und eingesammelt werden mussten..

Suche nach Stichworten:

Bubendorf Selbstunfall: Sachentransportanhänger kippt



Top News


» Siegershausen: Tödlicher Verkehrsunfall


» Zeugenaufruf – Verkehrsunfall mit verletztem Kind


» Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Gumefens


» Frauenfeld: Polizistinnen und Polizisten vereidigt


» Sulgen: Raser gestoppt

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.