Logo polizeireport.ch

Blaulicht

Thayngen: Velofahrer bei Kollision mit Auto verletzt

Thayngen: Velofahrer bei Kollision mit Auto verletzt
Thayngen: Velofahrer bei Kollision mit Auto verletzt (Bild: Kantonspolizei Schaffhausen)

2022-09-12 15:44:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Am späten Sonntagnachmittag (11.09.2022) hat sich in Thayngen ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Velo ereignet, wie die Kantonspolizei Schaffhausen mitteilt.

Dabei wurde der Velofahrer verletzt. Der Unfallhergang sei Gegenstand laufender Ermittlungen der Schaffhauser Polizei.

  Um 17.30 Uhr am Sonntagnachmittag (11.09.2022) fuhr ein 58-jähriger Mann mit einem Velo von Schlatt am Randen (D) her auf der Schlattergasse in Richtung Thayngen. Beim Ortseingang kollidierte er mit dem Velo frontal gegen ein abbiegendes Auto.

Der Velofahrer wurde danach an die Windschutzscheibe des Autos und anschliessend vor dem Personenwagen auf den Boden geschleudert.   Bei dieser Kollision wurde der Velofahrer verletzt und musste durch den aufgebotenen Rettungsdienst medizinisch betreut und anschliessend mit einem Rettungshelikopter in ein Spital überführt werden.

  An den beiden Unfallfahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.   Der genaue Unfallhergang sei Gegenstand laufender Ermittlungen der Schaffhauser Polizei.

  Während der Unfallaufnahme kam es im Bereich der Unfallstelle kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. Im Einsatz standen die DRF-Luftrettung (D), der Rettungsdienst der Spitäler Schaffhausen sowie mehrere Funktionäre der Schaffhauser Polizei..

Suche nach Stichworten:



Top News


» Dübendorf: Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen fordert Schwerverletzen - mutmassliche Täter verhaftet


» Polizeieinsatz Fussballspiel Grasshopper Club Zürich – FC Zürich


» Mann nach Auseinandersetzung mit Stichwaffe schwer verletzt – Zeugenaufruf


» Zwei leicht verletzte Personen nach Auffahrunfall


» Selbstunfall mit hohem Sachschaden

Newsletter anmelden

Jeden Tag um 17 Uhr die neusten Meldungen in Ihrer Inbox.